Das Fichtelgebirge

Gewaltige Erdkräfte haben diesen heute noch eindrucksvollen Gebirgsknoten vor etwa 540 Millionen Jahren höher aufgetürmt, als die vergleichsweise jungen Alpen. Allerdings hat die Erosion von Millionen Jahren Ihm in der Folgezeit auch kräftig zugesetzt. Übrig geblieben ist ein landschaftlich attraktives Mittelgebirge mit dem Zeichen des Glücks: ein granitenes Hufeisen.

Mit seinen ausgedehnten Fichtenwäldern, den Bergen aus Granit mit Blockmeeren und Felstürmen, sowie den hervorragenden Rund- und Fernsichten, ist das Fichtelgebirge ein ideales Urlaubs- und Erholungsgebiet. Viele markierte Wanderwege führen zu den Naturschönheiten und Sehenswürdigkeiten der Region.



Bild anklicken

Wollsackformation

Bild anklicken